MAKE THEM BUY –

Wie Sie (im LEH) mit gezieltem Omni-Channel-Management die Umsätze steigern

Die Digitalisierung macht auch vor dem Lebensmitteleinzelhandel nicht halt. Sie führt dazu, dass sich neue Wettbewerber in den Markt drängen und sich die bisherigen Geschäftsmodelle schnell verändern.

Um diese Herausforderungen zu meistern, müssen Unternehmen während ihrer gesamten Vermarktungskette viel stärker vom Kunden herdenken.
Dazu ist Omni-Channel-Management der richtige Ansatz.

Omni-Channel-Management verknüpft die verschiedenen Vertriebskanäle und behält dabei den Kunden konstant im Blick. Dadurch lässt sich ein einheitliches Einkaufserlebnis für den Kunden schaffen, was ein zentraler Erfolgsfaktor geworden ist.  Denn so schaf­fen Unternehmen viele Mehrwerte für ihre Kunden und können den Kundenwert – den Customer Value – steigern.

Es wird viel über Omni-Channel-Management geredet, doch oft fehlt es an konkreten Ansatzpunkten für eine einfache und erfolgreiche Umsetzung.

In unserer großen Studie haben wir die vier wichtigsten Treiber für den Customer Value identifiziert. Zudem haben wir die sechs entscheidenden Maßnahmen herausgearbeitet, die Sie im Rahmen des Omni-Channel-Managements einsetzen müssen.

Damit können Sie diese Treiber erfolgreich ansprechen und den Customer Value Ihrer Kunden steigern – und Ihre Umsätze auch …..